KONSUMENT.AT - KONSUMEnte: 55,4 Prozent - Das ärgerlichste Lebensmittel-Produkt des Jahres erhält Namen

KONSUMEnte: 55,4 Prozent

Sie haben entschieden

Seite 1 von 1

KONSUMENT 1/2020 veröffentlicht: 24.10.2019

Inhalt

Mehr Luft als Inhalt, irreführende Verpackungsangaben, versteckte Preiserhöhungen. Wir wollen jährlich einen Negativ-Preis für den Aufreger des Jahres vergeben. Sie haben entschieden! Die "KonsumENTE" wurde mit deutlicher Mehrheit gewählt.

Was auf der Verpackung einer Ware draufsteht, sollte auch drinnen sein, finden wir. Oft ist das aber nicht der Fall. Dann melden uns Konsumentinnen und Konsumenten diese Artikel auf www.konsument.at/lebensmittelcheck .

Die größten Aufreger des Jahres

Ein Beispiel davon wird in jedem Heft näher vorgestellt. Jenes Produkt, das in einem Jahr für die größte Aufregung sorgt, bekommt dann eine – hoffentlich nicht sehr begehrte – Auszeichnung. Wie diese heißen soll, haben wir online abstimmen lassen.

Stimmen Sie ab!

55,4 % haben sich schließlich für die KONSUM-Ente entschieden. Das Mogel-Ei landete mit 25,7 % auf Platz zwei, vor dem Nepp (18,9 %). Welches Produkt erstmals die KONSUM-Ente verliehen bekommt, können Sie mitbestimmen. Wählen Sie einfach bis zum 5.1.2020 unter Umfrage: KonsumENTE 11/2019 Ihren Favoriten.

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
1 Stimme