KONSUMENT.AT - Krakauer - So haben wir getestet

Krakauer

Zu viel Wasser, zu wenig Fleisch

Seite 9 von 10

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 4/2004 veröffentlicht: 16.03.2004

Inhalt

So haben wir getestet

Im Test: 18 Proben Krakauer, die in Selbstbedienungs-Supermärkten sowie deren Feinkostabteilungen oder in Feinkostgeschäften in Wien und Umgebung eingekauft wurden.

Chemische Prüfung
Durchgeführt wurde eine fleischchemische Untersuchung.

Sichtbare Fleischstücke
Bestimmt wurde der Gehalt an sichtbarem Muskelfleisch mittels Planimetrie. Zu Grunde gelegt wurden die Richtlinien des österreichischen Lebensmittelcodex B14 (gilt auch für „Chemische Prüfung“). Von jedem Produkt wurde eine zweite Probe (Parallelprobe) gezogen.

Geruch und Geschmack
Aussehen, Geruch und Geschmack wurden vom „Konsument“-Laienverkosterteam beurteilt.

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
2 Stimmen
Weiterlesen