KONSUMENT.AT - Novalac: Säuglingsmilchnahrung - Mineralölrückstände

Novalac: Säuglingsmilchnahrung

Gesundheitsgefahr

Seite 1 von 1

KONSUMENT 12/2019 veröffentlicht: 21.11.2019

Inhalt

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: Säuglingsmilchnahrung von Novalac.

Mineralölrückstände: Novalac Säuglingsmilchnahrung Pre, 400 g; BEBA Optipro Pre, 800 g, von Geburt an; BEBA Optipro 1, 800 g, von Geburt an.