KONSUMENT.AT - Salate im Test - Zusammenfassung

Salate im Test

In Summe belastet

Seite 9 von 10

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 4/2008 veröffentlicht: 11.03.2008

Inhalt

Salate: Kompetent mit "Konsument"

  • In Summe belastet.  In sämtlichen Proben aus konventioneller Landwirtschaft waren ein oder mehrere Pestizide nachweisbar. Grenzwerte wurden nicht überschritten. Doch unsere Summenberechnungen zeigten teils sehr hohe Belastungen auf.
  • Bei Bio-Ware ein Ausreißer.  Eine Probe war über den gesetzlichen Höchstwert hinaus pestizidbelastet. Von insgesamt sechs untersuchten Bio-Proben waren vier frei von Pflanzenschutzmitteln.
  • Schadstoffgehalt reduzieren.  Äußere Salatblätter, Strunk und dicke Rippen entfernen; Salat gründlich waschen. An den Außenblättern lagern sich Pestizide ab, in Strunk, Rippen und Außenblättern steckt viel Nitrat.
  • Fünf Mal täglich Obst und Gemüse.  Zu ausgewogener Ernährung gehört Salat. Im Winter sollte man aber auch Saisongemüse in den Speiseplan einbauen.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen