KONSUMENT.AT - Truthahn - Rezept: Gebratener Truthahn mit Semmelfülle

Truthahn

Es muss nicht immer Karpfen sein

Seite 5 von 5

Konsument 1/2007 veröffentlicht: 11.12.2006, aktualisiert: 28.12.2006

Inhalt

Rezept: Gebratener Truthahn mit Semmelfülle 

Wegen der Zutaten nicht gerade leicht, dafür umso köstlicher, ist das folgende Rezept, das an festlichen Tagen besonders gut schmeckt.

Zutaten für 6 Portionen

Für den Truthahn

  • 1 küchenfertig ausgenommene Minipute (ca. 3,5 kg schwer)
  • etwas Speisefett
  • 1 Apfel
  • getrockneter, geriebener Oregano
  • Salz
  • etwas Honig oder Bier

Für die Fülle

  • 100 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 Eidotter
  • 1 kleine Zwiebel
  • 5 Semmeln
  • etwas Milch
  • 1 Bund Petersilie
  • etwas Muskatnuss, weißer Pfeffer und Salz

Zubereitung

Das Backrohr auf 200 Grad C vorheizen. Die Pute putzen, waschen und trocken tupfen. Außen und innen mit Salz und Oregano einreiben, mit Speisefett bepinseln und in eine Bratpfanne legen. Einen Finger hoch Wasser dazugießen. Die Pute ins Backrohr schieben.

Inzwischen für die Fülle die Semmeln in der Milch einweichen. Die Zwiebel sehr fein schneiden und in etwas Butter glasig dünsten. Die restliche Butter mit Ei und Eidotter schaumig rühren. Den Abtrieb mit den gut ausgedrückten Semmeln, der abgekühlten Zwiebel, der fein gehackten Petersilie und den Gewürzen zu einer sämigen Masse vermengen.

Nach etwa 11/2 Stunden Bratzeit den gewaschenen ganzen Apfel in den Bauch der Pute geben. Die Semmelfülle als Ziegel neben den Truthahn in den Bratensaft legen, so bekommt sie eine knusprige Kruste.

Alles eine weitere Stunde lang braten, dabei immer wieder Wasser nachgießen und gegen Ende der Bratzeit die Pute einige Male mit gewässertem Honig oder Bier bepinseln, damit die Haut schön kross wird. Als klassische Beilagen schmecken Rotkraut, Reis und Preiselbeerbirne.

Vorbereitungszeit 15 Minuten

Zubereitungszeit 2,5 Stunden

Nährwerte Pute - pro Portion

  • 960 kcal/4032 kJ
  • 50 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate
  • 100 g Eiweiß
  • 2 g Ballaststoffe

Nährwerte Beilagen (Tiefkühlrotkraut, Reis, 1/2 Birne mit Preiselbeermarmelade) - pro Portion

  • 340 kcal/1428 kJ
  • 5 g Fett
  • 70 g Kohlenhydrate
  • 6 g Eiweiß
  • 6 g Ballaststoffe

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen