Vegeta Gewürzmittel

Verdacht auf Salmonellen

Seite 1 von 1

KONSUMENT 8/2015 veröffentlicht: 30.07.2015

Inhalt

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: Vegeta Gewürzmittel.

Der kroatische Hersteller Podravka hat wegen Salmonellenverdachts sein Gewürzmittel Vegeta zurückgerufen. Die Aktion bezieht sich auf Vegeta 250 g mit Mindesthaltbarkeitsdatum 8. März 2017. Salmonellen können binnen 48 Stunden zu Durchfall, Erbrechen und Fieber führen.

Kommentare

  • Dieses sogenannte Würzmittel ist eigentlich gesundheitsschädlich........
    von Hueher am 17.08.2015 um 18:24
    "Vegeta" ist lediglich ein sogen. Geschmacksverstärker, ähnlich wie Aromat oder Glutamat und für mich schon lange ein "NO-GO" beim Kochen! Ich war selber Jahrzehnte Küchenmeister und Fachlehrer gewesen, habe immer davor gewarnt zuviel zu verwenden, bzw. nichts davon zu benützen. Wozu auch? Das Produkt ( Gemüse ) soll nach dem Produkt schmecken und nicht nach Würzung...... Egal ob Glutamat, Fondor, Maggi oder eben Vegeta sind eine dumme Modeerscheinung und bring dem guten Essen nichts, allzuviel vom Zeugs bringt nur den Blutdruck auf ein Hoch welches man doch vermeiden sollte.
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo