KONSUMENT.AT - Warenkunde Lebkuchen - Lebkuchen im Steckbrief

Warenkunde Lebkuchen

Braun, würzig, köstlich

Seite 4 von 6

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 12/2005 veröffentlicht: 15.11.2005

Inhalt

Lebkuchen im Steckbrief

Das österreichische Lebensmittelbuch sieht für die Herstellung von Lebkuchen in erster Linie Roggenmehl vor. In anderen europäischen Ländern kann Roggen- und Weizenmehl in beliebigem Verhältnis gemischt werden.

Braune Lebkuchen werden traditionell vorwiegend aus Roggenmehlteig hergestellt. Es gibt sie „pur“ oder mit weiteren Zutaten wie Früchten, Nüssen oder Mandeln.

Feine Lebkuchen , z.B. Elisenlebkuchen, enthalten – wenn überhaupt – nur sehr wenig Mehl (maximal 10 Prozent). Ihre Teigmasse besteht zu mindestens einem Viertel aus Mandeln oder Nüssen. Enthält der Teig mehr Mandeln als Nüsse, werden die Lebkuchen als Marzipan-, Mandel- oder Makronenlebkuchen bezeichnet; bei Nusslebkuchen enthält der Teig mehr Nüsse als Mandeln.

Bei weißen Lebkuchen gehören auch Eier und Milch zu den Zutaten. Die Teigmasse feiner und weißer Lebkuchen wird vor dem Backen auf Oblaten oder Waffelblätter aufgestrichen ( Oblatenlebkuchen ), braune Lebkuchen können auch ohne Unterlage gebacken werden. Wird zum Süßen des Teiges überwiegend Honig verwendet, erhält man Honiglebkuchen . Und schließlich gibt es auch noch kleineres Lebkuchengebäck wie z.B. Domino-Steine oder Pfeffernüsse.

Lebkuchen und Lebkuchengebäck kann mit Zucker glasiert oder mit Kartoffelmehllösungen, Gummi arabicum, Kuvertüre, Fettglasur oder Schokoladentunkmasse überzogen sein.

Lebkuchen gibt es auch gefüllt. Finden Sie auf einer Packung gefüllten Lebkuchengebäcks die Bezeichnung „Dessert“, dann besteht es zu mindestens 20 Prozent aus Fülle. Ansonsten enthält gefülltes Lebkuchengebäck mindestens 10 Prozent Fülle.

Nicht alle Lebkuchenarten eignen sich gleichermaßen für lange Lagerung. Am kürzesten halten Oblatenlebkuchen (acht Wochen) und Domino-Steine (drei Monate). Gefüllte Lebkuchen und solche mit Fettglasur können Sie sechs Monate, alle anderen Arten ein Jahr lang aufheben.

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
6 Stimmen
Weiterlesen