KONSUMENT.AT - Zucker - So wird Zucker hergestellt

Zucker

Süße Vielfalt

Seite 6 von 7

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 4/2003 veröffentlicht: 20.03.2003

Inhalt

So wird Zucker hergestellt

Im ersten Schritt wird das Zuckerrohr gepresst, Zuckerrüben werden gereinigt und geschnetzelt und der Zucker mit heißem Wasser aus den Rübenschnitzeln herausgelöst. Der nun entstandene dunkle Rohsaft aus Rüben oder Rohr enthält etwa 13 Prozent Zucker sowie Eiweiß, Mineralstoffe und Pektin. Für die sogenannte Raffination werden dem Rohsaft Kalk und Kohlendioxid zugesetzt.

Aufbereiten, eindicken, kristallisieren

Die Nichtzuckerstoffe werden so weitgehend gebunden und ausgefällt und können ausgefiltert werden. Der nun hellgelbe Saft wird durch Erhitzen eingedickt und mit fertigen Zuckerkristallen „geimpft“, damit der Zucker zu kristallisieren beginnt. Danach werden Zucker und Melasse durch Zentrifugieren getrennt. Durch noch anhaftende Melassereste ist der Zucker in diesem Stadium aber noch leicht gelblich. Erst eine letzte "Wäsche" mit Wasserdampf lässt den Zucker weiss werden.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen