KONSUMENT.AT - Fahrradanhänger - Nicht in der Dämmerung?

Fahrradanhänger

Für Kinder

Seite 4 von 5

Nächsten Inhalt anzeigen
veröffentlicht: 07.08.2019, aktualisiert: 13.08.2019

Inhalt

Nicht in der Dämmerung?

Auf Anhängerfahrten in der Dämmerung bzw. in der Nacht sollte wenn möglich verzichtet werden. Wenn es nicht anders geht, gilt es, den Kinderfahrradanhänger mit gut strahlenden Rücklichtern und Reflektoren möglichst sichtbar zu machen. So ist es übrigens Vorschrift, Anhänger, die breiter als 60 Zentimeter sind, mit zwei Rücklichtern zu versehen – damit die Breite des Anhängers erkennbar wird. Auch die biegsame Fahnenstange mit orangefarbenem Wimpel ist Pflicht! 

Zusammenfassung der gesetzlichen Bestimmungen

Der ÖAMTC hat auf seiner Homepage eine gute Zusammenfassung der gesetzlichen Bestimmungen publiziert: 

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
12 Stimmen
Weiterlesen