KONSUMENT.AT - Fahrradanhänger - Mehr Rücksichtnahme im Straßenverkehr

Fahrradanhänger

Für Kinder

Seite 5 von 5

veröffentlicht: 07.08.2019, aktualisiert: 13.08.2019

Inhalt

Mehr Rücksichtnahme im Straßenverkehr

Unfälle werden leider weiterhin passieren. Aber mit mehr gegenseitigem Verständnis im Straßenverkehr könnten viele brenzlige Situationen vermieden werden. Insbesondere auf ungeschützte Verkehrsteilnehmer sollte mehr Rücksicht genommen werden. Als Auto-, Lieferwagen- oder Lkw-Fahrer müssen wir uns der neuen Realität der sich wandelnden Mobilität stellen – und noch mehr Vorsicht an den Tag legen. Alle Verkehrsteilnehmer, auch die „Neuen“ wie E-Roller oder Fahrräder mit Anhänger, bewegen sich legal auf unseren Straßen und müssen als gleichberechtigt wahrgenommen werden. Da besteht noch Aufholbedarf. 

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
12 Stimmen