KONSUMENT.AT - Crosstrainer und Laufbänder - Leserreaktionen

Crosstrainer und Laufbänder

Nebenwirkungen inklusive

Seite 8 von 8

Konsument 4/2011 veröffentlicht: 18.03.2011, aktualisiert: 28.04.2011

Inhalt

Leserreaktionen

Problematische Lager

Im Jahr 2005 habe ich mir bei Intersport einen in China gefertigten Crosstrainer mit Kunststofflagerbuchsen gekauft. Diese Lager haben nach einigen Monaten quietschende Geräusche von sich gegeben. Der Händler nahm das Gerät zurück und ich erstand gegen Aufpreis ein stabiler wirkendes Modell des gleichen Herstellers.

Auch dessen Lager haben nach 6 Monaten wieder sonderbare Geräusche erzeugt. Intersport nahm das gebrauchte Gerät zurück und lieferte mir gegen Aufpreis frei Haus einen mit Kugellagern ausgestatteten Crosstrainer eines deutschen Herstellers. Dieses Gerät benütze ich seither zur vollen Zufriedenheit.

DI Helmut Knipp
E-Mail
(aus KONSUMENT 5/2011)

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
86 Stimmen