KONSUMENT.AT - Flug: Verspätung, Überbuchung, Annulierung - Verspätungen

Flug: Verspätung, Überbuchung, Annulierung

Was tun?

Seite 4 von 6

Nächsten Inhalt anzeigen
veröffentlicht: 07.07.2014

Inhalt

Verspätungen

Nicht jede Verspätung ist von Bedeutung. Rechtlich relevante Verspätungen liegen vor bei Flügen:

  • bis 1500 km: ab 2 Stunden
  • zw. 1500 und 3500 km: ab 3 Stunden
  • über 3500 km: ab 4 Stunden

Ist eine solche Verspätung für eine Fluglinie absehbar, haben Sie Anspruch auf:

- Betreuung: Verpflegung, Hotelunterbringung, zwei unentgeltliche Telefonate, Telefaxe oder E-Mails

- Erstattung des Flugpreises binnen 7 Tagen, wenn die Verspätung mehr als 5 Stunden beträgt und Sie den Flug nun nicht mehr antreten möchten. Dies gilt für nicht zurückgelegte Reiseabschnitte sowie für bereits zurückgelegte Reiseabschnitte, wenn der Flug im Hinblick auf Ihren ursprünglichen Reiseplan zwecklos geworden ist (auch in Verbindung mit einem Rückflug zu Ihrem ersten Abflugort zum frühestmöglichen Zeitpunkt).

Entfernung (km) voraussichtliche Abflugverspätung (h) Sie haben Anspruch auf
bis 1500 2 oder mehr - Verpflegung, falls nötig Hotelunterbringung
- 2 unentgeltliche Telefonate, Telefaxe oder E-Mails
1500 bis 3500 3 oder mehr
über 3500 4 oder mehr
für alle Entfernungen 5 oder mehr Rückerstattung des Flugpreises + ggf. Rückbeförderung zum ersten Abflugort bei Nichtantritt des Fluges

Bewertung

Wertung: 2 von 5 Sternen
3 Stimmen
Weiterlesen