KONSUMENT.AT - Haustiere, Serie - Teil 1 - Adressen und Infos

Haustiere, Serie - Teil 1

Hund und Katz'

Seite 5 von 8

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 10/2005 veröffentlicht: 15.09.2005

Inhalt

Adressen und Infos

Der erste Weg – auch wenn ein Hund bzw. eine Katze einer bestimmten Rasse gewünscht wird – sollte ins Tierheim führen. Dort wird man intensiv beraten und findet auch später Hilfe bei Problemen.

Eine umfassende Webadresse für Tierschutz-Tiere ist www.tiersuche.at – da gibt’s auch viel weiterführende Information rund um die Heimtierhaltung.

Rassehunde von seriösen Züchtern werden über die Hundeclubs vermittelt. Die Adressen aller Clubs – ebenso Informationen über Ausbildungskurse – erhalten Sie beim Österreichischen Kynologenverband (ÖKV), Tel. (02236) 71 06 67, www.oekv.at .

Rassekatzen vermittelt der Österreichische Verband für die Zucht und Haltung von Edelkatzen, Tel. (01) 319 64 23, www.oevek.at , und der Klub der Katzenfreunde Österreichs (KKÖ), Tel. (01) 214 78 60, www.kkoe.net .

Bewertung

Wertung: 1 von 5 Sternen
1 Stimme
Weiterlesen