Nordic-Walking-Stöcke

Mit Riesenschritten

Seite 11 von 13

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 6/2004 veröffentlicht: 26.05.2004

Inhalt

Kompetent mit Konsument

  • Gute um 40 Euro.  Am besten schnitten Modelle von Leki ab, die 110 Euro kosten. Am anderen Ende der Skala finden sich die billigsten Angebote (ab 25 Euro). Doch es gibt auch gute Modelle, die nicht mehr als 40 Euro kosten.
  • Fix oder verstellbar.  Beide Systeme haben ihre Berechtigung. Vorteil der verstellbaren Stöcke: Man kann sie (je nach Trainingsfortschritt) später verlängern. Mehrere Personen können sie benützen, und sie lassen sich leichter transportieren. Was für fixe spricht: Die Klemmsysteme der Teleskopstöcke sind nun einmal verschleißanfällig.
  • Griff und Schlaufe.  Die wichtigsten Kriterien sind angenehme Griffform und guter Sitz durch das Schlaufensystem. Das gewährleistet optimale Kraftübertragung ohne Druckstellen und Aufscheuern der Haut.

Bewertung

Wertung: 2 von 5 Sternen
1 Stimme
Weiterlesen
KONSUMENT-Probe-Abo