KONSUMENT.AT - Schitest - Zusammenfassung

Schitest

Schneewalzer

Seite 7 von 8

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 11/2004 veröffentlicht: 14.10.2004

Inhalt

Kompetent mit Konsument

  • Dünne Kanten . Die teuren Riesentorlauf- und Cross-Schi erfüllen fast durchwegs hohe Qualitätskriterien. Ärgerlich aber ist, dass mehrere Modelle eine geringe Kantenhöhe aufweisen, was ihre Lebensdauer entscheidend verkürzt.
  • Zuerst ausleihen . Die einfachste Methode, zum individuell besten Schi zu kommen, ist selber testen. Der Sportartikel-Fachhandel hält durchwegs ein umfassendes Angebot an Leih-Schi bereit. Fahren Sie also mehrere Modelle Probe, bevor Sie sich entscheiden.
  • Proportionen wichtig . Die Breite der Schaufel lässt Rückschlüsse auf die Tragfähigkeit im Tiefschnee zu, ein kleiner Seitenradius und geringe Länge lassen auf gute Wendigkeit schließen.

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
2 Stimmen
Weiterlesen