KONSUMENT.AT - Skibrillen für Jugendliche - Leserreaktionen

Skibrillen für Jugendliche

Durchblick behalten

Seite 9 von 9

Konsument 1/2010 veröffentlicht: 03.12.2009, aktualisiert: 29.12.2009

Inhalt

Leserreaktionen

Nicht für Brillenträger

Es gibt nur sehr wenige Schibrillen, die für Brillenträger geeignet sind. Meine Brille hat Gläser, die sich bei UV-Einstrahlung verfärben. Als ich die Schibrille im Geschäft testete, war alles bestens. Am nächsten Tag konnte ich sie leider nicht verwenden, weil sich die Durchsicht meiner Brille mit dem Glas der Schibrille addierte und ich nichts mehr sah. Ich konnte den Tag nur mit einem Trick überstehen: Schibrille in einem Lokal aufsetzen, solange meine Brille noch hell war, und sie den Rest des Tages nicht mehr herunternehmen. Im Sportgeschäft bestellte man mir dann eine klare Scheibe und wechselte sie gegen die färbige Scheibe aus. So war der Schiurlaub gerettet.

Gustav Frank
Wien
(aus Konsument 04/2010)

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
2 Stimmen