KONSUMENT.AT - Wanderschuhe - Wanderschuhe

Wanderschuhe

In allen Lagen

Seite 3 von 10

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 8/2004 veröffentlicht: 20.07.2004, aktualisiert: 28.07.2004

Inhalt

Schlechte Nähte lassen Wasser durch

In unserer Testauswahl setzt sich das Obermaterial fast durchwegs aus Nubuk- bzw. Veloursleder und Cordura-Nylon zusammen. Alle bis auf den letztplatzierten Schuh von Garmont sind mit einer Wasser abweisenden Membran ausgerüstet. Die allerdings nicht immer zur vollsten Zufriedenheit funktionierte. Neben dem Garmont-Modell, in dessen Inneren sich gar eine Wasserlacke bildete, wurde auch beim Columbia Daypack die mangelnde Wasserdichtheit beanstandet – trotz Gore-Tex trat Feuchtigkeit am Zungenansatz auf. Man sieht: Das Gore-Tex-Logo allein ist noch kein Garant für Wasserdichtheit; das beste Material hilft nichts, wenn die Nähte schlecht verarbeitet sind. Auf der anderen Seite konnte ein Schuh mit einer alternativen Membran (Texapore von J. Wolfskin) ebenfalls die Bestnote erzielen.

Ärgerlich ist auch, wenn die Schuhe am Morgen nach einem Regentag nicht trocken sind: Damit ist vor allem bei Garmont zu rechnen, aber auch bei Hanwag und Raichle. In jedem Fall sollten die Einlegesohlen über Nacht herausgenommen werden, damit die Restfeuchte (durch Schweiß oder Regenwasser) entweichen kann.

Rutschfestigkeit der Sohle wichtig

Ein ganz wichtiges Kriterium für Wanderschuhe ist die Rutschfestigkeit der Sohle. Hier gibt es eine legendäre Marke – Vibram –, die an Griffigkeit und Abriebfestigkeit nicht zu überbieten sein soll. Sie ist nach dem Italiener Vitale Bramani benannt, der nach dem tragischen Tod von sechs Bergkameraden im Jahr 1935 erstmals eine Sohle aus vulkanisiertem Gummi entwickelte; Vibram-Sohlen sind am sechseckigen gelben Logo erkennbar.

Fünf Modelle im Test tragen ein solches: Lowa Renegade, Raichle, Nike, Scarpa und Columbia. Deren Rutschfestigkeit wurde als gut bewertet – so wie die der meisten anderen Sohlen. Nur drei Sohlen wurden schlechter bewertet, die Bestnote wurde hingegen ein einziges Mal vergeben – an die markeneigene Sohle des Modells Meindl 6.0 Mid GTX.

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
5 Stimmen
Weiterlesen