Wanderstöcke

Auf allen Vieren

Seite 10 von 10

Konsument 3/2004 veröffentlicht: 18.02.2004

Inhalt

So haben wir getestet

20 verstellbare Wanderstöcke wurden einer technischen und einer praktischen Prüfung unterzogen.

Technische Prüfung: Zur Überprüfung der Festigkeit des Klemmsystems wurden die Stöcke mit einem Drehmoment von 1,4 Nm fixiert, in einer standardisierten Prüfapparatur eingespannt und einer vertikalen Kraft – ansteigend bis 160 kg – ausgesetzt. Zur Verifizierung des standardisierten Testverfahrens wurden die Testobjekte durch manuellen Kraftaufwand fixiert und abermals der dargestellten Prüfung unterzogen.

Praktische Prüfung: Acht Testpersonen unterschiedlichen Geschlechts und Alters beurteilten die Wanderstöcke hinsichtlich der vom Hersteller bereitgestellten Gebrauchsanleitungen sowie Griff, Schlaufe (Einstellung der Länge, Materialkomfort), Teleskopverstellung, Spitzentausch, Tellertausch, Dämpfung, Federungseinstellung, Spreizkeiltausch; weiters wurde das Gewicht beurteilt.

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
1 Stimme
KONSUMENT-Probe-Abo