Billig-Fluglinien

Ticket-Lotterie

Seite 7 von 8

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 2/2003 veröffentlicht: 15.01.2003

Inhalt

Intersky

Sitz: Bregenz. Regional-Fluglinie in der Wirtschaftsregion Schweizer Espace Mittelland, Vorarlberg, Liechtenstein und Süddeutschland. Agiert seit: März 2002 Destinationen: Verbindet Schweizer Zentren mit Wien und Berlin. Charter auch nach Elba, Sardinen, Korsika, Mallorca. Fluggerät: DASH-8/300. Tarif-Besonderheiten: Bei Intersky kann man zwischen einer Low Fare Business Class und einer Low Fare Economy Class wählen, dazu kommen Steuern und Gebühren. Der Vorteil der Business gegenüber der Economy Class: Tickets sind umbuchbar (teilweise gegen Aufpreis, je nach Destination), die Tickets sind ein Jahr gültig. Verpflegung: Mahlzeiten nur in der Business Class; Getränke werden in beiden Klassen gereicht.

SkyEurope

Sitz: Bratislava Agiert seit: Februar 2002 Destinationen: Start mit der Verbindung Bratislava nach Kosice, seit kurzem auch nach Popgrad (Hohe Tatra), Mailand, Zürich, München, Prag und Berlin; geplant ist eine Ausweitung des Streckennetzes nach Warschau, Amsterdam, London, Brüssel, Paris und Rom. Im Sommer werden auch Venedig, Zadar und Split angeflogen. Fluggerät: Maschinen des Typs Embraer 120. Tarif-Besonderheiten: One-Way-Tickets beinhalten meist keine Flughafengebühren. Verpflegung: heiße Getränke, kalte Snacks, je nach Destination.

Germanwings

Sitz: Köln/Bonn Agiert seit: Oktober 2002 Destinationen: Köln/Bonn nach Berlin, Wien, Mailand, Rom, Nizza, Zürich, Paris, Barcelona, Madrid, London, seit Dezember auch Köln/Bonn–Istanbul. Fluggerät: Airbus A 319 und A 320 Tarif-Besonderheiten: Seit Jänner 2003 bedient Germanwings das gesamte Streckennetz mit Tickets zum Einstiegspreis von 19 Euro inklusive Taxen. Verpflegung: ist extra zu bezahlen

Air Berlin

Sitz: Berlin Agiert seit: 1979 Destinationen: Neben der Verbindung von Business-Destinationen wie Köln/Bonn, München, Nürnberg, Berlin ist Air Berlin auch im Charter (z.B. Alicante, Barcelona, Djerba, Luxor, Madrid, Palma de Mallorca etc.) tätig. Fluggerät: Boeing 737-400 bzw. 737-800 Tarif-Besonderheiten: Die Tickets können sowohl über Internet und Telefon als auch im Reisebüro gebucht werden. Umbuchungen innerhalb von 27 Tagen vor Abflug kosten 25 Euro, davor kostenlos. Verpflegung: kalte und warme Mahlzeiten, ab einer Flugzeit von 3,5 Stunden Wahlmöglichkeit aus zwei warmen Mahlzeiten.

Ryanair

Sitz: Dublin Agiert seit: 1985 Destinationen: 76 Destinationen in 13 europäischen Ländern Fluggerät: 44 Flugzeuge der Type Boeing 737 Tarif-Besonderheiten: Die Ticketpreise verstehen sich inkl. Flughafen-, Abfertigungs-, Versicherungs- und in einigen Fällen Sicherheitsgebühren. Zum Teil werden sehr entlegene Flughäfen angesteuert: Wird Brüssel angeflogen, landet man in Charleroi (70 km entfernt). Gebucht wird übers Internet; wird mit Kreditkarte bezahlt, kostet das 5 Euro Gebühr. Verpflegung: nein

BMI Baby

Sitz: East Midland/Cardiff, Tochter von British Midland Agiert seit: März 2002 Destinationen: Mittel- und Südeuropa, Irland, Schottland Fluggerät: 4 Boeing 737-300, 5 Fokker 100 Tarif-Besonderheiten: Buchungen über das Callcenter kosten 5 Euro pro Strecke, Zahlung mit Kreditkarte kostet 3 Euro. Verpflegung: zu bezahlen

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo