KONSUMENT.AT - Einlagensicherung - Keine Tricks möglich

Einlagensicherung

Wenn die Bank Pleite macht

Seite 5 von 5

Konsument 6/2001 veröffentlicht: 01.06.2001

Inhalt

Die Einlagensicherung gilt…

… pro Einleger und nicht pro Einlage! Man kann also nicht durch Aufteilen eines größeren Betrags auf mehrere Sparbücher eine höhere Absicherung erreichen.

… für die gesamte Bank mit all ihren Zweigstellen! Auch die Aufteilung eines Betrags auf mehrere Filialen desselben Instituts bringt also nicht mehr Sicherheit.

… für Einlagen in Euro, EU-Währungen und Schilling! Spareinlagen in anderen Währungen sind somit nicht gedeckt.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen