KONSUMENT.AT - Geldmarktfonds Euro im Test - Zusammenfassung

Geldmarktfonds Euro im Test

Schlecht geparkt

Seite 4 von 6

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 9/2008 veröffentlicht: 23.08.2008

Inhalt

Geldmarktfonds Euro: Kompetent mit "Konsument"

  • Trendig, aber wenig lukrativ. Geldmarktfonds werden zurzeit stark gepusht. Die Renditen halten sich jedoch in Grenzen. Auf ein Jahr gese­hen, liegt die Performance nur unwesentlich höher als der Einlagezins für täglich fällige Gelder.
  • Nur für Spezialisten. Für den Kleinanleger rechnet sich der Aufwand nicht. Die Spesen fallen wegen der kurzen Behaltedauer doppelt ins Gewicht. Das Verlustrisiko ist geringer, aber nicht ausgeschlossen.
  • Einige sind besser. Wenn schon Geldmarktfonds, dann nur die besten. Es gibt auch in dieser Kategorie viele Negativbeispiele. Vor dem Kauf die Performancezahlen an einem Referenzindex (z.B. Citigroup Euroland Money Market Index) messen.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen