KONSUMENT.AT - Haushaltsversicherungen - Zusammenfassung

Haushaltsversicherungen

Anpassungsprobleme

Seite 7 von 8

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 2/2011 veröffentlicht: 20.01.2011

Inhalt

Haushaltsversicherungen: Zusammenfassung

  • Unentbehrlich. Eine Haushaltsversicherung, gekoppelt mit einer Privathaftpflicht, gehört zur Grundausstattung jedes Haushalts.
  • Unpassend. Viele Polizzen weisen bei genauerer Betrachtung eine Unter- oder Überversicherung auf, was in Schadensfällen immer wieder zu herben Enttäuschungen bei den Versicherten führt.
  • Unwesentlich. Schon beim Abschluss darauf achten, was wirklich in der Polizze drinnen sein soll und wo sich durch einen Ausschluss relativ leicht die Prämie reduzieren lässt.
  • Unumgänglich. Regelmäßige Polizzenchecks (alle ein bis zwei Jahre) sorgen dafür, dass auch bei Neuanschaffungen oder Umbauten der Versicherungsschutz in vollem Ausmaß gewährleistet ist.

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
1 Stimme
Weiterlesen