Kaffeepads von Senseo: Röstkaffee?

Irreführende Verpackung

Seite 1 von 1

KONSUMENT 9/2017 veröffentlicht: 31.08.2017

Inhalt

Die Verpackung der Senseo Kaffeepads „Cappuccino“ und „Café Latte” ist so gestaltet, dass der Konsument Röstkaffee erwartet. In den Pads steckt jedoch Löskaffee – und auch davon weniger als zehn Prozent. Wir vom VKI halten das für irreführend und klagten auf Unterlassung. Das Oberlandesgericht Wien (OLG) hat uns nun – nicht rechtskräftig – recht gegeben.

Senseo-Kaffee vom

Das Urteil finden Sie auf der Website unserer Rechtsabteilung Urteil zu Senseo: Kaffeepads "Typ Cappuccino" oder "Typ Café Latte"

Bewertung

Wertung: 1 von 5 Sternen
1 Stimme
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo