Kapitalgarantieprodukte

Sicherheit ist wieder in

Seite 2 von 8

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 1/2003 veröffentlicht: 11.12.2002

Inhalt

Alle garantieren Rückzahlung des eingesetzten Kapitals

Auffällig ist, dass die uns präsentierten Produkte im Gegensatz zu den damaligen Angeboten alle die Rückzahlung des eingesetzten Kapitals garantieren. Manche Angebote weisen sogar eine gewisse Mindestverzinsung auf beziehungsweise sichern einen Mindestertrag zu. Ältere Konstruktionen garantierten teils nur zwischen 40 bis 90 Prozent des Kapitals. Auch wenn der Kapitalerhalt garantiert wird, schlagen die meisten Institute nicht nur bei den allfälligen Erträgen zu, sondern stellen darüber hinaus auch noch Ausgabeaufschläge und Verwaltungsgebühren in Rechnung. Sprich: Gibt es keinen Gewinn, hat nur die Bank verdient, der Anleger jedoch im Endeffekt trotz Kapitalgarantie draufgezahlt.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen
Bild: VKI