KONSUMENT.AT - Lebensversicherung: Er- und Ableben - Leserreaktionen

Lebensversicherung: Er- und Ableben

System auf der Kippe

Seite 6 von 6

KONSUMENT 6/2013 veröffentlicht: 29.05.2013, aktualisiert: 25.07.2013

Inhalt

Leserreaktionen

Unrentabel

Ihr Artikel unterscheidet nicht zwischen privater und betrieblicher Lebensversicherung. Dass die private Ansparung, egal in welche Form, unrentabel ist, müsste inzwischen jeder wissen. Die betriebliche Vorsorge wird durch die Steuervorteile zur höchst rentablen Sparform, sofern der Rententarif mit der garantierten Sterbetafel gewählt ist.

Mag. Hans Bretbacher
Hohenzell
(aus KONSUMENT 8/2013)

Wir untersuchen ausschließlich Produkte für Verbraucher. Betriebliche Altersvorsorge ist kein Konsumentenprodukt. Pensionskassen zur betrieblichen Altersvorsorge haben erhebliche Verluste gemacht.

Die Redaktion

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
28 Stimmen