Mietrecht

Nicht anschmieren lassen

Seite 4 von 4

KONSUMENT 9/2012 veröffentlicht: 30.08.2012

Inhalt

  • Ausmalen muss nicht sein. Der Mieter kann nicht dazu verpflichtet werden, die Wohnung bei der Rückgabe weiß auszumalen. Normale Abnutzung ist mit dem Mietzins abgegolten, der Vermieter muss sie hinnehmen.
  • Schäden, Schmutz, ungewöhnliche Farben. Außergewöhnliche Abnutzung, starke Verschmutzung, Schäden, die der Mieter verursacht hat, unübliche Farben auf Wänden, Türen, Böden und Fliesen verpflichten den Mieter zur Sanierung.
  • Noch nicht entschieden. Rauchverbot im Mietvertrag, Austausch der defekten Heiztherme, Verbot auch von Therapie- und Blindenhunden.

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
9 Stimmen
Bild: VKI