KONSUMENT.AT - Online-Wertpapierkauf - So haben wir getestet

Online-Wertpapierkauf

Sparmeister & Spesenritter

Seite 7 von 7

Konsument 7/2001 veröffentlicht: 01.07.2001

Inhalt

Im Test: acht Institute, die in Österreich den An- und Verkauf von Wertpapieren via Internet anbieten.

Erhebung: Jänner bis April 2001. Bewertet wurden die Homepages der Anbieter nach Informationsgehalt (News, Analysen, Gesamteindruck) und Zusatzleistungen (Kurse/Charts, Musterdepot, Infopackage). Das Kundenservice wurde mittels Test-E-Mail untersucht, wobei Kontaktaufnahme und Rückantwort verglichen wurden. Für die Bewertung der Orderabwicklung wurden insgesamt öS 200.000,– bei den einzelnen Anbietern investiert und verschiedene Aktienwerte ge- und wieder verkauft. Dabei wurde auf Funktionsfähigkeit, Reklamationsmöglichkeit bei der Orderausführung und die Dauer der Orderweiterleitung geachtet. Weiters wurden die Spesen gestaffelt nach Anlagebeträgen (kleinere bis öS 100.000,–, mittlere und größere Anlagebeträge ab öS 100.000,–) und auf verschiedenen Börseplätzen (Wien, Frankfurt, New York) verglichen. Dieser Spesenvergleich geht jedoch nicht ins Gesamturteil ein.