Private Zahnarzthonorare

Reden ist Silber, Schweigen ist Gold

Seite 8 von 20

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 1/2005 veröffentlicht: 09.12.2004

Zahnärztliche Privattarife: Chirurgie

AusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblenden
Freilegen eines retinierten Zahnes Entfernung retinierter ZahnZystenoperation inkl. AnästhesieWurzelspitzenresektion (WSR) je Wurzel inkl. Anästhesieoperative Zahnentfernung inkl. Anästhesieretrograde Wurzelfüllung Hemisektion Operation kleiner Geschwulste inkl. Anästhesie und histolog. UntersuchungInnen-Incision Taschenabtragung Kieferkammkorrektur oder chirurg. Wundrevision bei Dolor postBlutstillung durch Naht inkl. AnästhesieBlutstillung durch TamponadeTrepanation des KieferknochensVerschluss einer geöffneten Kieferhöhle durch ZahnfleischplastikSchlotterkamm beseitigen pro QuadrantFrenulum-Excision Nachbehandlung nach blutigen EingriffenKurznarkoseDämmerschlaf, Analgo-Sedierungtherapeutische Injektion (ohne Arzneimittel)ZahnfleischchirurgieImplantate Sinuslift pro QuadrantKnochentransferKnochenersatzmaterialImplantat freilegen, Zahnfleischformer
Bedeutung retiniert: verlagert; Zahn kann nicht an seinen Platz in der Zahnreihe Entzündungen an der Wurzelspitze können sich abkapseln (= Zyste: erbsenförmige Blase)Zahnwurzel entferneninklusive Zahnfleisch aufklappen und Knochen abtragenFüllung der Zahnwurzel von der Zahnspitze herTeilen eines MahlzahnesHistologie: Untersuchung einer Gewebeprobe im Labor, z.B. TumorIncision: Schnitt, Öffnung eines Abszesses (aufsschneiden + reinigen). Innen: im Mund; außen: Wange, HalsIn Zahnfleischtaschen können Keime Entzündungen verursachen; wenn andere Methoden nicht helfen, kann eine kleine Operation sinnvoll sein. Kleine Knochenerhebungen im Kiefer (nach Extraktionen) können beim Kauen schmerzen. Die Kieferkammkorrektur kappt diese Spitzen. Wundrevision: nochmalige Überprüfung und Behandlung einer Wunde. Dolor post: Schmerz nach Eingriffblutende Wunde vernähenBlutende Wunde mit saugfähigem Material versorgenKnochen aufbohren, senkt Druck, lindert Schmerz (meist bei Abszessen); kaum mehr üblich  Überschüssiges Zahnfleisch lässt sich verschieben ('schlottert'), macht Prothesen instabil und lässt sich nur durch Operation beseitigen. Quadrant: halber KieferLippen-, Wangen- oder Zungenbändchen operieren, damit sie nicht die Zahnstellung beeinträchtigenz.B. Spülung mit Wasserstoffperoxid, Naht entfernen, Streifen wechseln meist ein starkes Beruhigungsmittelschmerzstillende Mittel, Antibiotika, Kreislaufmittel z.B. Verschiebung von Zahnfleischlappen um freiliegende Zahnhälse abzudeckennur künstliche Zahnwurzel, ohne Krone oder BrückenelementVerstärkung des Kieferknochens, um Implantaten mehr Halt zu gebenKnochenteile aus Hüfte oder Kinn entnehmen, um Kieferknochen zu verstärken (meist für Implantate)körniges Spezialpulver, um Kieferknochen aufzubauen (meist für Implantate)Former: damit Zahnfleisch sich genau an die Form des Implantataufbaues anpasst
Kassentarif 2005 (1)  100,5098,50100,5047,90  48,4020,3028,2023,6018,806,4040,30106,70 44,1046,405,8016,103,10      
Richttarif d. Ärztekammer 2004 (2)  247,–247,–247,–132,–  132,–67,–67,–110,–67,–21,–88,–247,–132,–132,–21,–95,– 29,–      
Privattarif der WGKK 2004 (3)  327,90168,50168,50168,50  168,50132,68 168,5064,9132,75221,38313,68168,50221,3837,75         
erhobene Privathonorare (4) 100 - 600131 - 200131 - 239131 - 23966 - 167.201860 - 24550 - 13030 - 7542 - 87.300 - 72.800 - 58.20060 - 109200109 - 120120 - 130.900 - 5 300 - 400 290717 - 15001800 - 3000300150 - 300130
Stand: November 2004
(1)
Das erhält der Zahnarzt von der Krankenkasse für eine Kassenleistung (Zahnschein). Die Daten stammen von der WGKK. Die anderen Kassen zahlen gleich viel oder geringfügig mehr.
(2)
Auch als autonome Honorarrichtlinie bezeichnet, von den Schlichtungsstellen zur Beurteilung von Streitfällen herangezogen. Abweichungen von - 20 bis + 30% sind im Rahmen. Der Richttarif ist aber nicht verbindlich.
(3)
Auch Ambulatorien der Krankenkassen führen Privatleistungen durch; hier die Privat-Honorare der WGKK.
(4)
Das verlangten Zahnärzte für Privatleistungen. Gemeldet wurden uns diese Daten von Patienten und Zahnärzten.
alle Angaben in Euro

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
1 Stimme
Weiterlesen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo