KONSUMENT.AT - Privatkredite - Zusammenfassung

Privatkredite

Effektiv irreführend

Seite 6 von 6

Konsument 3/2002 veröffentlicht: 01.03.2002

Inhalt

Zinsen und Spesen vergleichen. Einige Anbieter locken mit niedrigen Zinsen, langen dafür aber bei den Kontoführungsgebühren und Bearbeitungsspesen umso mehr zu. Klarheit schafft nur ein Vergleich der Gesamtkosten.

Nicht überbesichern. Kredite werden von Banken gerne doppelt und dreifach besichert. Niemals Bürgschaft oder Wechsel akzeptieren. Auch von Mitkreditnehmern raten wir ab.

Passende Versicherung. Sinnvoll ist lediglich eine Ablebensversicherung (Kreditrestschuldversicherung). Wenn Sie bereits eine Lebensversicherung besitzen, können Sie diese vinkulieren (zur Besicherung heranziehen).

Umschuldung kritisch prüfen. Ein Umstieg von einem alten (teuren) Kredit auf einen neuen (billigeren) rechnet sich wegen der hohen Spesen nur bei langer Restlaufzeit und wenn der neue Zinssatz zumindest 1,5 bis 2 Prozent niedriger ist.