KONSUMENT.AT - Service non stop - Service non stop

Service non stop

Konsument 05/2000

Seite 3 von 4

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 5/2000 veröffentlicht: 01.05.2000

Inhalt

Fremdwährungskredite - Hochgegangen

Knapp vor Redaktionsschluss platzte die Bombe: Kredite in Schweizer Franken werden empfindlich teurer. Die Schweizerische Nationalbank hat die Leitzinsen erhöht, was den Kurs des Schweizer Franken rapid ansteigen ließ. Dies bestätigt unsere Warnungen vor Fremdwährungskrediten (siehe dazu: Weitere Artikel - "Fremdwährungskredite").

Um 25.000 Schilling teurer

Praktisch über Nacht, so rechneten die „Oberösterreichischen Nachrichten“ vor, wurde so ein Kredit in Höhe einer Million Schilling, der zu einem Kurs von 8,53 Schilling pro Franken aufgenommen wurde, um 25.000 Schilling teurer.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen