KONSUMENT.AT - Skisaisonkarten 2019/2020 - Erfolgreich geklagt

Skisaisonkarten 2019/2020

Kostenerstattung

Seite 1 von 1

KONSUMENT 11/2021 veröffentlicht: 21.10.2021

Inhalt

Aufgrund der Pandemie musste die Skisaison 2019/2020 vorzeitig beendet werden. Viele Liftbetreiber weigerten sich aber gesetzwidrig, das Kartenentgelt für den Schließungszeitraum anteilig zurückzuzahlen.

Aufgrund zahlreicher Beschwerden von Kundinnen und Kunden haben wir daher in den letzten eineinhalb Jahren einige Klagen eingebracht. Viele Liftbetreiber haben daraufhin auch ohne Prozess eingelenkt und an die Konsumentinnen und Konsumenten zurückgezahlt.

Musterbrief

Mittlerweile reicht in vielen Fällen ein Aufforderungsschreiben, um die Kosten erstattet zu bekommen. Dafür stellen wir unter www.verbraucherrecht. at/Musterbrief_Skikarten einen Musterbrief bereit. Falls sich herausstellen sollte, dass weitere Betriebe nicht zum Einlenken bereit sind, werden wir auch künftig rechtliche Schritte prüfen.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen