KONSUMENT.AT - Sparbücher: Typen im Vergleich - Das sollten Sie vorher klären

Sparbücher: Typen im Vergleich

So bringen Sie Ihr Geld zum Blühen

Seite 5 von 9

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 10/2005 veröffentlicht: 15.09.2005

Inhalt

Das sollten Sie vorher klären

  • Gibt es bestimmte Betragsgrenzen/Laufzeiten, ab denen höhere Zinsen erst wirksam werden?
  • Bei Angabe von unterschiedlichen Bonuszahlungen: Wie hoch ist die jährliche Rendite und das Guthaben am Ende der Laufzeit?
  • Wie hoch ist die Durchschnittsverzinsung bei gestaffelten Zinsen, also wenn der Zins mit zunehmender Laufzeit höher wird?
  • Sind die Zinsen fix oder variabel?
  • Bei Ansparen mittels Monats-/Quartalsprämien: Wie hoch sind die Mindestbeträge, und können Sie sich das auch längerfristig garantiert leisten?
  • Wie wirkt sich eine vorzeitige Behebung oder Auflösung aus?
  • Wann können Sie vorschusszinsenfrei beheben?
  • Verlängert sich die Laufzeit nach Ablauf automatisch? Wenn ja, zu welchen Konditionen?
  • Wie wird nach Ablauf der Bindungsfrist verzinst?
  • Welche Kosten fallen an (etwa für Kontoführung, Behebungen oder Einzahlungen, Schließung)?

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen