KONSUMENT.AT - Uniqa: Veranlagen mit Garantie - Leserreaktionen

Uniqa: Veranlagen mit Garantie

Doch nicht so kapitalerhaltend

Seite 2 von 2

KONSUMENT 8/2017 veröffentlicht: 27.07.2017, aktualisiert: 24.11.2017

Inhalt

Leserreaktionen

Kundentäuschung

Mit großem Interesse habe ich Ihren Bericht gelesen und bin von dem Unternehmen enttäuscht. Bei einer Lebensversicherung von Kapitalgarantie zu sprechen und damit etwa 70 Prozent der Einzahlungen zu meinen, ist in meinen Augen eine Fehlinformation und Täuschung der Kunden. Es ist traurig, dass heutzutage im Versicherungsbereich scheinbar immer noch mit derartigen Tricks gearbeitet wird, um mehr Geschäfte zu machen. Gemäß dem Werbeslogan „Denk UNIQA“ sollte sich UNIQA wirklich dabei etwas denken und derartiges in Zukunft unterlassen!

Name der Redaktion bekannt
(aus KONSUMENT 12/2017)

Inhalt

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
1 Stimme