KONSUMENT.AT - Allergien - Spezielle Staubsaugerfilter

Allergien

Der Feind in meinem Bett

Seite 7 von 10

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 10/2003 veröffentlicht: 26.09.2003

Inhalt

Spezielle Staubsaugerfilter

Gute Saugleistung ist nicht alles, wenn der Staubsauger einen Großteil des aufgenommenen Staubes gleich wieder hinten rausbläst. Geräte mit sehr gutem Staubrückhaltevermögen werden Sie allerdings erst in den oberen Preisklassen finden. Dort kommen höherwertige Filter wie S-Klasse-, Schwebstoff- oder Hepa-Filter (High Efficiency Particulate Air Filter) zum Einsatz. Diese weisen durch ihre besondere Zick-Zack-Faltung eine größere Oberfläche aus und können mikroskopisch kleine Partikel zurückhalten – wenn auch nicht hundertprozentig.

Nachrüsten lassen sich nur wenige Staubsauger-Modelle. Ein Abfiltern der Allergene sollen aber auch die preiswerteren Vacu-Filt Allergenfilter schaffen, die in jedes herkömmliche Gerät passen.

 

Beim Staubsaugen Allergiker-Filter verwenden.

Bewertung

Wertung: 2 von 5 Sternen
12 Stimmen
Weiterlesen