KONSUMENT.AT - Baby- und Kindershampoos - Zusammenfassung

Baby- und Kindershampoos

Tränen müssen nicht sein

Seite 8 von 9

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 1/2004 veröffentlicht: 09.12.2003

Inhalt

Kompetent mit Konsument

  • Verträglich zu günstigen Preisen. Lidls Cien ist mit 50 Cent pro 100 Milliliter mit Abstand am billigsten. Gefolgt von Rossmann mit 60 Cent.
  • Trotzdem Tränen. Brennt schon klares Wasser, gibt’s beim Haarewaschen nur eines: Äuglein fest zupressen. Ablenkungsmanöver helfen, etwa die eigenen Hände oder ein Handtuch vor die Augen halten.
  • Nicht von Anfang an. Babyflaum braucht noch kein Shampoo. Später reicht eine haselnussgroße Menge Shampoo für kurze Haare. Lange und gründlich ausspülen.

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
1 Stimme
Weiterlesen