Blasenschwäche

Die Muskeln spielen lassen

Seite 7 von 7

Konsument 11/1999 veröffentlicht: 01.11.1999

Inhalt

Oft wiederholen. Üben Sie das spezielle Anspannen der Muskulatur, während Sie sitzen, stehen oder gehen.

Täglich üben. Das Training täglich einplanen.

Zeit nehmen. Darauf achten, dass Sie dabei locker und entspannt sind.

Richtig atmen. Halten Sie den Atem nicht willkürlich an. Beim Anspannen ausatmen.

Nicht überanstrengen. Dauer und Intensität der Übungen nach der Tagesverfassung ausrichten.

Geduld haben. Auch ein Sportler sieht den Erfolg nicht in wenigen Tagen.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo