KONSUMENT.AT - Cellulitemittel und -geräte - Cellulitemittel und -geräte

Cellulitemittel und -geräte

Ernüchternde Bilanz

Seite 2 von 8

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 4/1999 veröffentlicht: 01.04.1999

Inhalt

Sensationelles wird versprochen

Grazile Fotomodelle werben für beeindruckende Cremen: etwa den „Wirkstoffkomplex mit Dreifachwirkung plus Faser-Verdichtungssystem“ (Biotherm). Doch die Beipackzettel sprechen nüchtern bloß von „Verbessern“ oder „Mildern“. Die wesentlichen Wirkstoffe sind Coffein oder Tee-Extrakte. Damit soll Wärme erzeugt und die Durchblutung angekurbelt werden. Gut durchblutete Haut wirkt straffer.
Bei Cellulitegeräten wird die Haut mit Hilfe eines Vakuums angesaugt und durchgewalkt. Das soll den „Stau“ im Gewebe auflösen.