KONSUMENT.AT - Diätprodukte von mct-basis-plus - Diätprodukte von mct-basis-plus

Diätprodukte von mct-basis-plus

Keine Schlankmacher

Seite 3 von 3

Konsument 7/2002 veröffentlicht: 26.06.2002

Inhalt

Fette gehören auch auf den Speiseplan

Man darf also andere Fette keineswegs zur Gänze aus dem Speiseplan streichen. Bei Aufnahme größerer Mengen an MCT können unangenehme Nebenwirkungen wie Übelkeit, Leibschmerzen, Blähungen oder Durchfall auftreten. Untersuchungen deuten weiters darauf hin, dass der Energie sparende Effekt nach einigen Wochen durch eine Anpassung des Stoffwechsels wieder nachlässt. Außerdem lassen sich MCT-Fette nur beschränkt verarbeiten; sie haben einen deutlich niedrigeren Schmelzpunkt als LCT-Fette und können daher nicht so hoch erhitzt werden. Über Auswirkungen auf die Blutfettwerte liegen noch keine ausreichenden Untersuchungsergebnisse vor. Und – man kann es nicht oft genug wiederholen: Durch den Umstieg auf MCT allein wird man kaum abnehmen. Es stellt sich kein Lerneffekt ein, und es besteht die Gefahr einer Alibihandlung statt einer nachhaltigen Änderung der Ernährungsgewohnheiten.

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
3 Stimmen