KONSUMENT.AT - Erdbeeren - Zusammenfassung

Erdbeeren

Das rote Mysterium

Seite 7 von 8

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 3/2003 veröffentlicht: 21.02.2003

Inhalt

Trügerischer Schein. Vom Aussehen allein können Sie nicht auf Qualität schließen. Auf Haltbarkeit gezüchtete, großfruchtige Sorten vermitteln optisch Reife und Frische, der Geschmack lässt aber zu wünschen übrig.

Heimisches Angebot. Zwischen Mai und August wird Ware aus dem Umland angeboten. Bevorzugen Sie leuchtend rote, feste und voll ausgereifte Früchte, die noch über Kelchblättchen und Stiele verfügen, intensiv duften und bei denen noch kein Saft ausgetreten ist.

Kurz und gekühlt aufheben. Zu Hause sofort ins Gemüsefach des Kühlschrankes. Nicht waschen, Stiele und Kelchblätter nicht entfernen. Am besten in einem Behälter aufheben, in dem sie locker liegen können.

Reste von Pflanzenschutzmitteln. Die meisten Beeren waren etwas belastet, darunter auch eine Probe aus dem Inland. Bei vier ausländischen wurde der Grenzwert deutlich überschritten.