KONSUMENT.AT - Gesund leben - Wann zum Arzt?

Gesund leben

Schlaflosigkeit

Seite 5 von 5

Konsument 3/2000 veröffentlicht: 01.03.2000

Inhalt

  • Wenn Schlafprobleme einige Wochen anhalten, Schmerzen oder Muskelzucken wachhalten.
  • Wenn Sie regelmäßig zu früh aufwachen: Zeichen einer beginnenden Depression.
  • sofort, wenn Sie laut schnarchen und/oder sich tagsüber zerschlagen und erschöpft fühlen: Verdacht auf lebensbedrohliche Apnoe = zeitweises Aussetzen des Atems: Wenden Sie sich an ein Schlaflabor.
  • sofort bei verwirrtem Umherwandern: Zeichen einer Erkrankung oder Medikamenten-Nebenwirkung.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen