Kontaktlinsen anpassen

Damit nichts ins Auge geht

Seite 2 von 9

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 7/2010 veröffentlicht: 22.06.2010

Inhalt

Daten teilweise herausgegeben

Im Rahmen unserer gemeinsam mit dem Hauptverband der österreichischen Sozial­versicherungsträger durchgeführten Erhe­bung haben wir 16 zufällig ausgewählte Augenärzte in Wien (10) und Niederöster­reich (6) unter die Lupe genommen. Unsere Testperson sollte eine Kontaktlinsenanpas­sung vornehmen lassen und im Anschluss die Herausgabe der Daten verlangen. 

9 Ärzte folgten die Daten ohne Wenn und Aber aus, bei den übrigen 7 Ärzten ging  unser Tester aus unterschiedlichen Grün­den leer aus. Teilweise wurde gar keine  Anpassung vorgenommen, teilweise wurde die Herausgabe der Daten abgelehnt.

Um sich nach erfolgter Anpassung Auseinan­dersetzungen zu ersparen, ist es deshalb ratsam, bereits zu Beginn der Untersuchung darauf hinzuweisen, dass man die Linsen nicht beim Arzt erstehen möchte und  deshalb die Anpassungsdaten benötigt.

Unterschiedeliches Vorgehen bei der Anpassung

Im Verlauf unserer Erhebung mussten wir jedoch feststellen, dass nicht nur die Frage der Datenausfolgung, sondern auch die Anpassung selbst höchst unterschiedlich gehandhabt wird. So nahmen nur 6 Augen­ärzte eine  Anpassung mit Probelinsen vor, 4 Mal erfolgte lediglich eine Umrechnung der Brillenparameter.

Die Anpassung von Kontaktlinsen mithilfe von Probe linsen ist jedoch unverzichtbar, da die  Sehschärfe auch durch den Tränenfilm  unter der Linse beeinflusst wird

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
6 Stimmen
Weiterlesen

Kommentare

  • Internet-Anbieter
    von Maggiflaschl am 23.07.2010 um 15:52
    Hallo, mich würde interessieren, woran ich erkenne, dass ein Internet-Anbieter für Kontaktlinsen seriös ist. Gibt es vielleicht sogar eine Liste?
  • Kontaktlinsenanpassung
    von mgomsi am 27.06.2010 um 08:35
    Ich habe den Artikel mit großem Interesse gelesen, da beide meiner Töchter Kontaktlinsen verwenden. Bei den Testungen von Betrieben/Personen etc. hätte ich den Wunsch, dass man auch in die Bundesländer geht, da es mir aus der Südsteiermark ja nichts nützt, wenn ich weiß, dass es in Wien einen ausgezeichneten Augenarzt etc. gibt. Sonst sind ihre Testungen und Berichte immer von größtem Wert für mich. Melitta Gomsi
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo