KONSUMENT.AT - Magnesiumpräparate - Zusammenfassung

Magnesiumpräparate

Sinnvoll, überflüssig oder gefährlich?

Seite 10 von 10

Konsument 1/2003 veröffentlicht: 16.12.2002

Inhalt

Lebenswichtiger Mineralstoff. Magnesium ist an vielen Stoffwechselvorgängen im Körper beteiligt. Mit ausgewogener Ernährung decken wir in der Regel unseren Bedarf.

Risikogruppen. Schwangerschaft, Sport oder extremer Stress können unter Umständen eine zusätzliche Zufuhr von Magnesium erforderlich machen. Zuvor empfehlen wir eine (ausführliche!) Beratung mit einem Arzt und einem Ernährungswissenschafter bzw. Diätassistenten.

Weniger ist mehr. Kombipräparate mit weiteren Nährstoffen sind meist nicht besser, nur teurer als die reinen Magnesiumpräparate.