KONSUMENT.AT - Medikamententest: Mittel zur Wundbehandlung - Keine Bewertung

Medikamententest: Mittel zur Wundbehandlung

Gut versorgt

Seite 6 von 8

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 10/2007 veröffentlicht: 20.09.2007, aktualisiert: 15.10.2007

Inhalt

Mittel zur Wundbehandlung: Keine Bewertung

Für Betadona Wundspray, Betaisodona Wundspray, Vitawund Salbe, Inotyol Salbe und Inotyol Puder liegen uns keine Bewertungen vor. Betaisodona Wundgaze ist in Österreich rezeptpflichtig. Euceta Kühlgel ist in Österreich nicht als Arzneimittel, sondern als Kosmetikum auf dem Markt.

Hautdesinfektionspräparate, die nur in Gebinden über 100 ml gehandelt werden, wurden ebenfalls nicht in die Übersicht aufgenommen, da sie eher dem ärztlichen Ordinationsbedarf als dem Erste-Hilfe- und Hausapothekenbedarf des Verbrauchers entsprechen. Anthroposophische, homöopathische und traditionell angewendete Mittel lassen sich nach den Grundsätzen unseres Tests nicht bewerten.

Bewertung

Wertung: 2 von 5 Sternen
7 Stimmen
Weiterlesen