KONSUMENT.AT - Nassrasierer - Testtabelle: Einwegrasierer

Nassrasierer

Die scharfe Marke

Seite 6 von 9

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 2/2011 veröffentlicht: 19.01.2011

Testtabelle: Einwegrasierer

Tabelle drucken: So geht´s  - Reihung: bei gleicher Punktezahl alphabetisch

AusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblendenAusblenden
Wilkinson Sword A1Gilette A2Gilette A1Müller/M-Man A3dm/Balea men A4Penny/René Kern A5Schlecker A6Wilkinson Sword A1
Xtreme3 SensitiveSensor3Blue3 sensitiveRapid IIIDoppelklingenrasurXact Man Shaver (5)Westlife Shave (5)Extra2 Sensitive
Bild: Wilkinson Sword Xtreme3 SensitiveBild: Gilette Sensor3Bild: Gilette Blue3 sensitiveBild: Müller/M-Man Rapid IIIBild: dm/Balea men DoppelklingenrasurBild: Penny/René Kern Xact Man ShaverBild: Schlecker Westlife ShaveBild: Wilkinson Sword Extra2 Sensitive
Klingen im Klingenblock 33332222
Anzahl Klingenblöcke (bzw. Stk. Einwegrasierer) in Packung 4/64/654101055/10/15
Mittlerer Preis für Rasierer in € (1) 6,50 (3)6,99 (3)4,99 (3)2,951,951,991,99  (3)
Preis pro Klingenblock bzw. pro Stk. Einwegrasierer in € (2) 1,181,510,860,740,200,200,400,48
TESTURTEIL GUTDURCHSCHNITTLICHDURCHSCHNITTLICHDURCHSCHNITTLICHDURCHSCHNITTLICHDURCHSCHNITTLICHDURCHSCHNITTLICHDURCHSCHNITTLICH
Prozente 6058564642424240
AUSSTATTUNG        
Gewicht Rasierer in g 11118128886
Länge des Rasierers in cm 1313121312121212
Klingenblock schwenkbar ****----
RASIEREN 35%gutdurchschnittlich (4)durchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlich (4)durchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlich
Täglich gutgutgutdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlich
Dreitagebart gutgutgutdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlich
Schwer erreichbare Stellen durchschnittlichgutgutdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlich
Rasierkomfort gutdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichweniger zufriedenstellendweniger zufriedenstellendweniger zufriedenstellenddurchschnittlich
HAUTSCHONUNG 35%gutdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlich
HALTBARKEIT DER KLINGEN 10%durchschnittlichsehr gutdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichweniger zufriedenstellend (4)
HANDHABUNG 20%gutgutdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlich
Handlichkeit gutgutgutdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlich
Anpassung an Gesichtskonturen gutdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlichdurchschnittlich
Reinigen durchschnittlichdurchschnittlichgutdurchschnittlichgutgutgutdurchschnittlich

Zeichenerklärung:
* = ja
- = nein
Preise: Dezember 2010
(1)
bei Einwegrasierern pro Packung
(2)
errechneter Preis aus verschiedenen Packungsgrößen
(3)
unterschiedliche Packungsgrößen erhältlich
(4)
führt zur Abwertung
(5)
baugleich mit dm/Balea men Doppelklingenrasur
Prozentangaben = Anteil am Endurteil

  • (A1) Energizer Group Austria HandelsgesmbH, Seidlgasse 21/113-114, A-1030 Wien, 01 587 66 16-0 www.wilkinson.com
  • (A2) Procter & Gamble Austria GesmbH, Guglgasse 7-9, A-1030 Wien, 01 588 57-0 www.pg.com
  • (A3) MHA Reinhard Müller Handelsgmbh & Co KG, Industriestaße 7, A-3130 Herzogenburg, 02782 825 07 www.mueller-drogerie.at
  • (A4) DM Drogerie Markt GesmbH, Kasernenstraße 1, A-5073 Wals-Himmelreich, 0662 85 83-182 www.dm-drogeriemarkt.at
  • (A5) REWE International AG, Penny GmbH, IZ NÖ-Süd, Straße 3, Objekt 16, A-2355 Wr. Neudorf, 0810 600 704 www.penny.at
  • (A6) Schlecker Anton GesmbH, Anton-Schlecker-Straße 1, A-4055 Pucking, 07229 847-0 www.schlecker.at

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
20 Stimmen
Weiterlesen

Kommentare

  • Testsieger von Gilette
    von REDAKTION am 07.02.2011 um 08:38
    Tatsächlich haben Umweltkriterien im Test keine Rolle gespielt. Allerdings wäre dies auch ziemlich kompliziert geworden. Es wäre mit der Batteriefrage alleine nicht getan gewesen. Wir hätten z.B. berechnen müssen, wieviel Energie in die Produktion gesteckt wird, wieviel Energie die Transportweg vom Produktionsland nach Österreich verschlingt und auch die Einwegsysteme mit den Mehrwegsystemen vergleichen müssen. Dass Hofer fehlt hat den einfachen Grund, dass es sich beim Test um eine Kooperation mit der deutschen Stiftung Warentest handelt und wir daher die Produktauswahl nicht alleine treffen konnten.
  • Testsieger von Gilette
    von gerhard56 am 06.02.2011 um 15:09
    Es ist schon befremdlich, daß der Testsieger ein Naßrasierer ist, bei welchem man(n) eine Batterie verwenden kann bzw. muß, um zu einem guten Rasierergebnis zu kommen. Warum wurde bei diesem Test nicht auch ein Umweltkriterium bewertet? Da würde es mit dem Testsieger schon anders aussehen! Außerdem ist es auch für mich nicht ganz nachvollziehbar, warum die Rasierer von Hofer nicht dabei sind.
  • Nassrasierer
    von Alber Michael am 28.01.2011 um 19:23
    Ich habe das Rasiersysthem von Hofer (Eigenmarke) und bin sowohl mit der Technik als auch mit dem Rasierergebnis sehr zufrieden. Ich habe auch Gilette Mach3 getestet, konnte nur einen Unterschied feststellen: der Preis!
  • Preise wie ein Hitec-Produkt
    von REDAKTION am 28.01.2011 um 08:46
    Die Frage nach der Haltbarkeit der Klingen lässt sich nicht pauschal beantworten. Je nach Stärke des Barthaars halten die Klingen länger oder weniger lang. Wie in den Testkriterien angemerkt beurteilte eine Gruppe von 13 Probanden pro Rasierer dieses Kriterium. Sie rasierten sich so oft mit der Klinge, bis die Schärfe merklich nachließ und der Klingenblock bzw. der Einwegrasierer gewechselt werden musste. Natürlich ist das subjektiv, aber anders ist die Haltbarkeit kaum zu testen.
  • Preise wie ein Hitec-Produkt
    von bergerj8 am 28.01.2011 um 08:35
    Seit mehr als 10 Jahren verwende ich den Gillette Sensor Nassrasierer und wechsle aus Protest die Marke. Das System von DM (Revolution 5.1) ist sicher nicht revolutionär anders, aber deutlich preisgünstiger als die Produkte des Marktführers. Ich verlass mich auf das Testergebnis und probier mal was anderes. Haltbarkeit der Klinge? Bei der Gillette Sensor hab ich einmal im Monat die Klinge getauscht, d.h. nach ca. 15 Rasuren. Was man im Test unter "sehr gut/gut/befriedigend" in Bezug auf Haltbarkeit versteht, wird nicht erklärt! Eine kleine Schwäche des Tests.