KONSUMENT.AT - Psychotherapeuten - Buchtipp: "Wege in die Psychotherapie"

Psychotherapeuten

Erstgespräch mit Kontaktschwierigkeiten

Seite 10 von 11

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 6/2010 veröffentlicht: 20.05.2010, aktualisiert: 25.05.2010

Inhalt

Buchtipp: "Wege in die Psychotherapie"

Bild: VKIEs gibt Tage, da wissen Sie nicht mehr ein noch aus? Sie haben große Probleme, Ihren Alltag  in den Griff zu bekommen? Dann sollten Sie überlegen, in eine Psychotherapie zu gehen.

  • Was versteht man unter Psychotherapie, für wen ist sie geeignet?
  • Welche Methoden gibt es in Österreich und wer bietet sie an?
  • Wie finden Sie den für Sie richtigen Therapeuten?

 Außerdem:

Wie lange eine Behandlung dauern  kann, was eine Therapie kostet und wer Anspruch auf eine Psychotherapie auf Krankenschein hat. Und was Sie tun können, wenn es zu Konflikten  mit Ihrem Therapeuten kommt.

Unser Ratgeber "Wege zur Psychotherapie" mit vielen  Kontaktadressen, einem Verzeichnis von Kassentherapeuten und zahlreichen Weblinks.

160 Seiten, 19,60 Euro (+Versandspesen)

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
37 Stimmen
Weiterlesen

Kommentare

  • Kein Gesamtvertrag ein Skandal
    von sapereaude am 07.06.2010 um 08:53
    Es ist ein Skandal, dass es seit fast zwei Jahrzehnten den gesetzlich vorgesehenen Gesamtvertrag für die psychotherapeutische Versorgung der Versicherten nicht gibt. Die Entscheidungsträger in der Politik und bei den Krankenkassen tun nichts, um diesen unwürdigen Zustand abzustellen. Viele Psychotherapiepatientinnen müssen tief in die Tasche greifen, um eine Psychotherapie finanzieren zu können, haben lange Wartezeiten für die unzureichenden "Krankenkassaplätze" oder haben überhaupt keinen Zugang zu einer notwendigen Psychotherapie. Wenn bei ÄrztInnen ein vertragsloser Zustand ist - siehe die derzeitige Situation bei der SVA -, dann ist Feuer am Dach und es herrscht bei den verantwortlichen Stellen Konsens darüber, dass dies unerträglich ist. Aber für die PsychotherapiepatientInnen fehlt dieses absolut wichtige Engagement....