KONSUMENT.AT - Rasierer - Zusammenfassung

Rasierer

Schnittige Rivalen

Seite 6 von 7

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 12/2003 veröffentlicht: 12.11.2003

Inhalt

Kompetent mit Konsument

  • Besonders hautfreundlich. Vor allem die teuren Modelle von Philips. Wer lieber günstiger kauft, ist mit dem Panasonic Wet/Dry aber auch gut beraten. Sein Manko: Kurze Akkuleistung.
  • Für Umsteiger von Nass auf trocken. Wer sich nicht gleich von seinem Rasierschaum trennen will, kann auf die vier Modelle mit spezieller Emulsion zurückgreifen oder jene Geräte verwenden, die sowohl trocken als auch mit Rasierschaum verwendet werden können.
  • Schonend behandeln. Regelmäßiges Reinigen ist Voraussetzung für ein gutes Rasierergebnis. Achten Sie, dass Klingenblock oder Scherkopf (bzw.-Folie) beim Transport immer gut geschützt sind, sonst drohen teure Reparaturen.

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
1 Stimme
Weiterlesen