Rauchverbot wirkt

Weniger Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Seite 1 von 1

KONSUMENT 6/2017 veröffentlicht: 24.05.2017

Inhalt

Durch Rauchverbote sinkt die Zahl der Herz- Kreislauf-Erkrankungen in der Gesamtbevölkerung, es dürften weniger Menschen an typischen Raucherkrankheiten sterben – das ergab eine Auswertung wissenschaftlicher Studien durch medizin-transparent. Hintergrund: Wer regelmäßig passiv raucht, hat eine erhöhte Wahrscheinlichkeit, ebenfalls typische Raucherkrankheiten zu entwickeln.

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
2 Stimmen
KONSUMENT-Probe-Abo