Sonnenstudios

Vieles bleibt im Dunkeln

Seite 8 von 9

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 1/2004 veröffentlicht: 09.12.2003

Inhalt

„Eine qualifizierte Beratung muss sichergestellt sein.“ Dr. Harald Maier

Dr. Harald Maier , Oberarzt an der Abteilung für Spezielle Dermatologie und Umweltdermatosen, Universitätshautklinik Wien

Welchen Nutzen bringt der Besuch von Solarien?
Aus medizinischer Sicht, keinen. UV-Strahlen sind der wichtigste Umweltschadfaktor für den Menschen. 90 Prozent der Hautalterung werden durch Sonnenbestrahlung verursacht, nur 10 Prozent vom biologischen Alter, vom Hautkrebsrisiko ganz zu schweigen. Wer sich in Solarien allzu oft bräunt, riskiert Hautschäden.

In etlichen Solarien wird indirekt damit geworben, dass sich die Bestrahlung auf der Sonnenbank günstig auf die Gesundheit auswirkt. Ist da was dran?
UV-Strahlen haben auch positive Effekte, wie zum Beispiel für die Behandlung von Neurodermitis und Schuppenflechte. Die Bestrahlung erfolgt in den Praxen niedergelassener Ärzte und nicht in Solarien. Sonnenlicht wirkt bekanntlich auch stimmungsfördernd. Das ist jedoch nicht auf die UV-Strahlung, sondern  auf die sichtbare Begleitstrahlung zurückzuführen. Zur Behandlung von Winterdepression sind daher Lichttherapiegeräte (ohne UV-Licht) ein probates Mittel.

Raten Sie von Solariumbesuchen ab?
Aus medizinischer Sicht: ja. Experten befürchten, dass es bereits in ein bis zwei Jahrzehnten zu einem epidemischen Ausmaß kommt, das durch ständigen, übermäßigen Sonnenkonsum verursacht ist. Das Ausmaß der  gesundheitspolitischen und volkswirtschaftlichen Folgen kann nur erahnt werden.

Der Solarienwirtschaft die alleinige Schuld an dieser Misere zuzuschieben halte ich aber für falsch. Schließlich gibt es ja auch eine Eigenverantwortung der Kunden und Kundinnen. Eine fachlich qualifizierte Beratung, die auf die möglichen Risiken hinweist, muss aber sichergestellt sein. Zum Beispiel muss  Personen mit Hauttyp 1 eindringlich vor der Benutzung eines Solariums abgeraten werden.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo