KONSUMENT.AT - Sonnenstudios - Zusammenfassung

Sonnenstudios

Vieles bleibt im Dunkeln

Seite 9 von 9

Konsument 1/2004 veröffentlicht: 09.12.2003

Inhalt

Kompetent mit Konsument

  • Wenn, dann nur mäßig. Maximal zwei Mal pro Woche und nicht öfter als 30 Mal pro Jahr ins Solarium. Schutzbrillen tragen, empfohlene Bestrahlungsdauer nicht überschreiten.
  • Ohne Make-up. Einige Stunden vor der Bestrahlung Kosmetika entfernen, kein Parfüm verwenden. Ohne Sonnenschutzmittel auf die Sonnenbank.
  • Kaum Eigenschutz. Solariumbräune liefert keinen nennenswert erhöhten UV-Eigenschutz. Vorbräunen als Vorbereitung für den Urlaub macht daher keinen Sinn.
  • Ausschließungsgründe. Hauttyp 1, jünger als 18, häufiger Sonnenbrand in der Kindheit, viele oder große Muttermale, Hautkrebserkrankungen in der Familie.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen