KONSUMENT.AT - Trinkjoghurt - So haben wir getestet

Trinkjoghurt

Nicht für den großen Durst

Seite 9 von 9

Konsument 7/2003 veröffentlicht: 18.06.2003

Inhalt

So haben wir getestet

Eingekauft wurden 19 Trinkjogurts im Verbundkarton bzw. in Kunststoffflaschen mit Mindestfüllmenge 250 Gramm. Probiotische Milchmischgetränke in Verpackungen zu 100 Milliliter fehlen. Pro Anbieter wurde zumindest eine Geschmacksrichtung einbezogen.

Untersucht wurden Gehalt an Zucker und Zuckerarten (mittels HPLC), Fett (butyrometrisch), Hefen und Schimmelpilzen (Koloniezählverfahren bei 25 °C). Außerdem erfolgte eine Verkostung.

Bewertung

Wertung: 1 von 5 Sternen
1 Stimme